Strategischer Einkäufer im Gesundheitswesen

Lehrgangskonzept zur Qualifizierung für den Einkauf

Der Kosten- und Wettbewerbsdruck im Gesundheitswesen stellt Einkäufer:innen vor neue Herausforderungen. Steigende Personal- und Sachkosten, Änderungen bei der Einnahmesituation, gesetzliche Abrechnungsvorgaben, Digitalisierung und nachhaltige Beschaffung erfordern ein Umdenken. Das Lehrgangskonzept vermittelt umfangreiches Wissen über die strategische Ausrichtung und Arbeitsweise in Einkauf und Beschaffung sowie deren Ziele, Methoden, Abläufe und betriebswirtschaftliche Grundlagen. 

 

Inhalt

 

Strategische Ausrichtung und Arbeitsweise

 

Ob in Kliniken, Pflegeeinrichtungen, Praxen oder Zusammenschlüssen im Gesundheitswesen – um den Anforderungen auch in Zukunft gerecht zu werden, bedarf es wirkungsvoller strategischer Ausrichtung und Verhandlungsführung.

 

  • Strategie Verständnis und strategische Ausrichtung in der Beschaffung
  • Die persönlichen Stärken im Einkauf erkennen und gezielt nutzen
  • Kommunikation als Erfolgsfaktor in Einkauf und Führung.
  • Ganzheitliche Auftragsklärung
  • Verhandlungstechniken sicher einsetzen
  • Interdisziplinäre Arbeitsweise und Vernetzung

 

Management und Controlling

 

Die Erhebung, Auswertung und Interpretation von aussagekräftigen Kennzahlen ist die Basis für ein erfolgreiches Einkaufsmanagement. Erlernen Sie gezielte Maßnahmen für eine verbesserte Leistungsfähigkeit Ihrer Einrichtung.

 

  • Einkaufgemeinschaften
  • Lieferanten- und Beschaffungsmanagement
  • Preisfindung und Kostenmanagement
  • Einkaufscontrolling und Einkaufskennzahlen
  • Produktauswahl
  • Einkauf und Disposition

 

Nachhaltiger Einkauf

 

Auch im Gesundheitswesen spielt das Erreichen der gesetzten Klimaziele eine bedeutende Rolle und die daraus abgeleiteten Nachhaltigkeitsmaßnahmen.

 

  • Einführung und Bedeutung
  • Dimensionen von Nachhaltigkeit
  • Handlungsfelder

 

Strategischer Einkauf, Logistik und Digitalisierung der Prozesse 

 

Die Nutzung elektronischer Einkaufstools bietet für die wirtschaftliche Optimierung große Potenziale.

 

  • Anforderungen an den Klinikeinkäufer
  • Produktauswahl und Standardisierungsprojekte
  • Stammdatenmanagement - Standards
  • Softwaretools im Gesundheitswesen
  • E-Procurement- Bestellplattformen und elektronische Portale
  • Logistikgrundlagen
  • Logistik in Kliniken
  • Zukunftstrends und Innovationen im Supply Chain Management

 

Seminarziele

 

  • Strategische Beschaffungsprojekte zielgerecht umsetzen
  • Kennenlernen von strategischen Lösungsansätzen
  • Nutzen von Marktpotenzialen für Ihre Einrichtung
  • Fachspezifische Kennzahlen ermitteln, auswerten und interpretieren
  • Relevante Ansätze für eine nachhaltigen Beschaffung kennen
  • Überblick über Preisbildungsfaktoren
  • Logistikmodelle optimieren und bewerten können
  • Erwerb von Kenntnissen über Implementierung und Einsatz effizienter 
  • E-Beschaffungstools

 

Zielgruppe

 

  • Fach- und Führungskräftenachwuchs und Mitarbeiter:innen aus der Gesundheitsbranche (Einkauf, Controlling, Verwaltung, IT), die Beschaffungsaufgaben übernehmen

 

 

Teilnahmegebühr

 

(einschließlich Unterlagen und Seminarverpflegung)
1.600,00 €


PEG Mitglieder und femak Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

 

Wir haben Zimmerkontingente zur Verfügung! Bitte kontaktieren Sie uns!

 

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

 

Begleitend zu diesem Seminar erhalten Sie das Buch mit dem Titel „Modernes Beschaffungsmanagement im Gesundheitswesen“ Qualität, Patientensicherheit und Wirtschaftlichkeit.
ISBN: 978-3-86216-480-6

Referenten

PEG - Dozenten - Thomas Gallmann
Thomas Gallmann
nebenamtlicher Vorstand der P.E.G. eG

Geschäftsführer Gallmann & Schug Consulting- und  Managementgesellschaft mbH & Co. KG

PEG - Dozenten - Martin Merkel
Martin Merkel
Senior Berater Produktmanagement, MEDiiO GmbH

Dipl.- Betriebswirt mit über 10 Jahre Erfahrung in ERP-Systeme, Prozessmanagement, Einkaufscontrolling, Einkauf und Logistik im Gesundheitswesen.

Referent Torsten Park
Torsten Park
Training. Coaching. Consulting.

ChallengeX Master Trainer, Zertifizierter Eigenland® Berater, Dipl. Trainer TAM-Trainer Akademie München, Zertifizierter erlebnisorientierter Managementtrainer, Zertifizierter HBDI® & Emergenetics® Trainer & Berater, Entwicklung von maßgeschneiderten Whole Brain® Thinking und Emergenetics® Anwendungen & Roadmaps für Unternehmen

PEG Akademie - Foto Christoph Pelizaeus
Christoph Pelizaeus
Leitung Nachhaltigkeitsmanagement P.E.G. eG

Dipl.-Betriebswirt, Landschaftsgärtner, Ausbilder IHK, Strategischer Einkäufer TÜV

PEG - Foto von Saskia Schoelzel
Saskia Schölzel
Strategische Einkäuferin P.E.G. eG
Strategischer Einkäufer im Gesundheitswesen

Inhalt

Strategische Ausrichtung und Arbeitsweise

Ob in Kliniken, Pflegeeinrichtungen, Praxen oder Zusammenschlüssen im Gesundheitswesen – um den Anforderungen auch in Zukunft gerecht zu werden, bedarf es wirkungsvoller strategischer Ausrichtung und Verhandlungsführung.

  • Strategie Verständnis und strategische Ausrichtung in der Beschaffung
  • Die persönlichen Stärken im Einkauf erkennen und gezielt nutzen
  • Kommunikation als Erfolgsfaktor in Einkauf und Führung.
  • Ganzheitliche Auftragsklärung
  • Verhandlungstechniken sicher einsetzen
  • Interdisziplinäre Arbeitsweise und Vernetzung

 

Management und Controlling

Die Erhebung, Auswertung und Interpretation von aussagekräftigen Kennzahlen ist die Basis für ein erfolgreiches Einkaufsmanagement. Erlernen Sie gezielte Maßnahmen für eine verbesserte Leistungsfähigkeit Ihrer Einrichtung.

  • Einkaufgemeinschaften
  • Lieferanten- und Beschaffungsmanagement
  • Preisfindung und Kostenmanagement
  • Einkaufscontrolling und Einkaufskennzahlen
  • Produktauswahl
  • Einkauf und Disposition

 

Nachhaltiger Einkauf

Auch im Gesundheitswesen spielt das Erreichen der gesetzten Klimaziele eine bedeutende Rolle und die daraus abgeleiteten Nachhaltigkeitsmaßnahmen.

  • Einführung und Bedeutung
  • Dimensionen von Nachhaltigkeit
  • Handlungsfelder

 

Strategischer Einkauf, Logistik und Digitalisierung der Prozesse 

Die Nutzung elektronischer Einkaufstools bietet für die wirtschaftliche Optimierung große Potenziale.

  • Anforderungen an den Klinikeinkäufer
  • Produktauswahl und Standardisierungsprojekte
  • Stammdatenmanagement - Standards
  • Softwaretools im Gesundheitswesen
  • E-Procurement- Bestellplattformen und elektronische Portale
  • Logistikgrundlagen
  • Logistik in Kliniken
  • Zukunftstrends und Innovationen im Supply Chain Management

 

Seminarziele

 

  • Strategische Beschaffungsprojekte zielgerecht umsetzen
  • Kennenlernen von strategischen Lösungsansätzen
  • Nutzen von Marktpotenzialen für Ihre Einrichtung
  • Fachspezifische Kennzahlen ermitteln, auswerten und interpretieren
  • Relevante Ansätze für eine nachhaltigen Beschaffung kennen
  • Überblick über Preisbildungsfaktoren
  • Logistikmodelle optimieren und bewerten können
  • Erwerb von Kenntnissen über Implementierung und Einsatz effizienter 
  • E-Beschaffungstools

 

Zielgruppe

 

  • Fach- und Führungskräftenachwuchs und Mitarbeiter:innen aus der Gesundheitsbranche (Einkauf, Controlling, Verwaltung, IT), die Beschaffungsaufgaben übernehmen

 

Teilnahmegebühr

 

(einschließlich Unterlagen und Seminarverpflegung)
1.600,00 €


PEG Mitglieder und femak Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

 

Wir haben Zimmerkontingente zur Verfügung! Bitte kontaktieren Sie uns!

 

Begleitend zu diesem Seminar erhalten Sie das Buch mit dem Titel „Modernes Beschaffungsmanagement im Gesundheitswesen“ Qualität, Patientensicherheit und Wirtschaftlichkeit.
ISBN: 978-3-86216-480-6

 

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Strategischer Einkäufer im Gesundheitswesen
01.07.2024 - 03.07.2024
Martin Merkel
München - PEG Akademie
Kreillerstr. 24
81673 München
09:00 - 16:00
freie Plätze verfügbar
Preis
1.600,00 €