Arbeitszeit- und Dienstplangestaltung in der stationären Pflege

Fresh-up

Der Dienstplan ist ein wichtiges Instrument der Mitarbeiterzufriedenheit. Er ist ein zentrales Element für eine funktionierende Arbeitsorganisation und beeinflusst maßgeblich die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens. Dieses Seminar vermittelt Ihnen die rechtlichen Rahmenbedingen und zeigt Möglichkeiten auf Dienstplanung effektiv zu gestalten.

 

Inhalt

 

  • Allgemeine Anforderungen an den Dienstplan 
  • gesetzliche Grundlagen der Dienstplangestaltung
  • Vorgehen bei der Dienstplanerstellung
  • Brutto-/Nettoarbeitszeit
  • Arbeitszeitmodelle in der Pflege

 

Das Seminar kombiniert theoretische Inputs, Gruppenarbeit und praktische Übungen, um ein interaktives Lernerlebnis zu schaffen. Außerdem wird es auch Raum für Diskussionen und Fragen geben, um ein tiefes Verständnis zu erreichen.


Seminarziele

 

  • Sie kennen, die gesetzlichen Vorgaben und Regelungen bei der Dienstplangestaltung
  • Sie  können den Dienstplan so gestalten, dass er den betrieblichen Anforderungen gerecht wird
  • Sie kennen den Einfluss des Dienstplanes auf die Mitarbeiterzufriedenheit 
  • Sie kennen verschiedene Arbeitszeitmodelle und deren Auswirkungen auf die Arbeitsorganisation 


Zielgruppe

 

  • Führungskräfte, Pflegedienstleitungen, Bereichsleitungen, Stationsleitungen stationärer Einrichtungen, QM-Beauftragte

 

Teilnahmegebühr

 

(einschließlich Unterlagen)
249,00 €
PEG Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Referenten

Referent Tobias Günther
Tobias Günther
Fachbereichsleiter Altenhilfe bei der BruderhausDiakonie

B.A. in Business Administration, Positive Psychology Coach DACH-PP, Practitioner DVNLP

Arbeitszeit- und Dienstplangestaltung in der stationären Pflege

Der Dienstplan ist ein wichtiges Instrument der Mitarbeiterzufriedenheit. Er ist ein zentrales Element für eine funktionierende Arbeitsorganisation und beeinflusst maßgeblich die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens. Dieses Seminar vermittelt Ihnen die rechtlichen Rahmenbedingen und zeigt Möglichkeiten auf Dienstplanung effektiv zu gestalten.

Inhalt

  • Allgemeine Anforderungen an den Dienstplan 
  • gesetzliche Grundlagen der Dienstplangestaltung
  • Vorgehen bei der Dienstplanerstellung
  • Brutto-/Nettoarbeitszeit
  • Arbeitszeitmodelle in der Pflege

Das Seminar kombiniert theoretische Inputs, Gruppenarbeit und praktische Übungen, um ein interaktives Lernerlebnis zu schaffen. Außerdem wird es auch Raum für Diskussionen und Fragen geben, um ein tiefes Verständnis zu erreichen.


Seminarziele

  • Sie kennen, die gesetzlichen Vorgaben und Regelungen bei der Dienstplangestaltung
  • Sie  können den Dienstplan so gestalten, dass er den betrieblichen Anforderungen gerecht wird
  • Sie kennen den Einfluss des Dienstplanes auf die Mitarbeiterzufriedenheit 
  • Sie kennen verschiedene Arbeitszeitmodelle und deren Auswirkungen auf die Arbeitsorganisation 


Zielgruppe

  • Führungskräfte, Pflegedienstleitungen, Bereichsleitungen, Stationsleitungen stationärer Einrichtungen, QM-Beauftragte

Teilnahmegebühr

(einschließlich Unterlagen)
249,00 €
PEG Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Arbeitszeit- und Dienstplangestaltung in der stationären Pflege
04.07.2024 - 05.07.2024
Tobias Günther
München - PEG Akademie
Kreillerstr. 24
81673 München
09:00 - 16:15
freie Plätze verfügbar
Preis
249,00 €
Arbeitszeit- und Dienstplangestaltung in der stationären Pflege

Der Dienstplan ist ein wichtiges Instrument der Mitarbeiterzufriedenheit. Er ist ein zentrales Element für eine funktionierende Arbeitsorganisation und beeinflusst maßgeblich die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens. Dieses Seminar vermittelt Ihnen die rechtlichen Rahmenbedingen und zeigt Möglichkeiten auf Dienstplanung effektiv zu gestalten.

Inhalt

  • Allgemeine Anforderungen an den Dienstplan 
  • gesetzliche Grundlagen der Dienstplangestaltung
  • Vorgehen bei der Dienstplanerstellung
  • Brutto-/Nettoarbeitszeit
  • Arbeitszeitmodelle in der Pflege

Das Seminar kombiniert theoretische Inputs, Gruppenarbeit und praktische Übungen, um ein interaktives Lernerlebnis zu schaffen. Außerdem wird es auch Raum für Diskussionen und Fragen geben, um ein tiefes Verständnis zu erreichen.


Seminarziele

  • Sie kennen, die gesetzlichen Vorgaben und Regelungen bei der Dienstplangestaltung
  • Sie  können den Dienstplan so gestalten, dass er den betrieblichen Anforderungen gerecht wird
  • Sie kennen den Einfluss des Dienstplanes auf die Mitarbeiterzufriedenheit 
  • Sie kennen verschiedene Arbeitszeitmodelle und deren Auswirkungen auf die Arbeitsorganisation 


Zielgruppe

  • Führungskräfte, Pflegedienstleitungen, Bereichsleitungen, Stationsleitungen stationärer Einrichtungen, QM-Beauftragte

Teilnahmegebühr

(einschließlich Unterlagen)
249,00 €
PEG Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Arbeitszeit- und Dienstplangestaltung in der stationären Pflege
10.10.2024 - 11.10.2024
Tobias Günther
Online-Seminar
09:00 - 16:15
freie Plätze verfügbar
Preis
249,00 €