Kommunikation mit Patienten und Bewohnern

Gespräch und Beziehung optimal gestalten

Zwischenmenschliche Beziehungen und somit vor allem die Kommunikation spielen im Pflegebereich eine entscheidende Rolle. Sprache ist Pflege und Pflege ist Sprache, denn über Gespräche werden Beziehungen zu Mitmenschen aufgebaut. Personen im Pflegeberuf benötigen daher eine besonders hohe Gesprächskompetenz, um den Kontakt mit Patienten und Bewohnern bewusst zu gestalten. In diesem Seminar erhalten Sie konkrete Hinweise und Empfehlungen, um Ihre verbale und non-verbale Kommunikation weiter zu entwickeln.

 

Inhalt

 

  • Grundlagen der Kommunikation und Wahrnehmung
  • Merkmale der kommunikativen Kompetenz
  • Einflussfaktoren im Beziehungsaufbau – Beurteilungsfehler
  • Beschwerdemanagement als Chance – Der kritische Patient im Gespräch
  • Leitfaden für ein lösungsorientiertes Gespräch – Fragetechniken
  • Fallbesprechungen und Fragestellungen

 

Seminarziele

 

  • Verständlich und patientenorientiert kommunizieren können
  • Aufbau einer kommunikativen Kompetenz
  • Patientenkontakte in jeder Beziehung zufriedenstellend gestalten
  • Sich über die eigene Wirkung (verbal und non-verbal) im Klaren sein

 

Zielgruppe

 

  • Mitarbeiter:innen aus Krankenhaus, Reha- und Senioreneinrichtungen sowie Arztpraxen, die im Kontakt zu Hausgästen und Patienten stehen

 

Teilnahmegebühr

 

(einschließlich Unterlagen)
149,00 € pro Seminar
PEG Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Referenten

Referent Benjamin Dill
Benjamin Dill
Stv. Leitung PEG Akademie

Bildung und Bildungsmanagement M.A.

Pflegepädagogik B.A.

Gesundheits- und Krankenpfleger

Kommunikation mit Patienten und Bewohnern

Zwischenmenschliche Beziehungen und somit vor allem die Kommunikation spielen im Pflegebereich eine entscheidende Rolle. Sprache ist Pflege und Pflege ist Sprache, denn über Gespräche werden Beziehungen zu Mitmenschen aufgebaut. Personen im Pflegeberuf benötigen daher eine besonders hohe Gesprächskompetenz, um den Kontakt mit Patienten und Bewohnern bewusst zu gestalten. In diesem Seminar erhalten Sie konkrete Hinweise und Empfehlungen, um Ihre verbale und non-verbale Kommunikation weiter zu entwickeln.

 

Inhalt

  • Grundlagen der Kommunikation und Wahrnehmung
  • Merkmale der kommunikativen Kompetenz
  • Einflussfaktoren im Beziehungsaufbau – Beurteilungsfehler
  • Beschwerdemanagement als Chance – Der kritische Patient im Gespräch
  • Leitfaden für ein lösungsorientiertes Gespräch – Fragetechniken
  • Fallbesprechungen und Fragestellungen

Seminarziele

  • Verständlich und patientenorientiert kommunizieren können
  • Aufbau einer kommunikativen Kompetenz
  • Patientenkontakte in jeder Beziehung zufriedenstellend gestalten
  • Sich über die eigene Wirkung (verbal und non-verbal) im Klaren sein

Zielgruppe

  • Mitarbeiter:innen aus Krankenhaus, Reha- und Senioreneinrichtungen sowie Arztpraxen, die im Kontakt zu Hausgästen und Patienten stehen

Teilnahmegebühr

(einschließlich Unterlagen)
149,00 € pro Seminar
PEG Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Kommunikation mit Patienten und Bewohnern
12.06.2024
Benjamin Dill
Freiburg - Wupco GmbH
Industriestraße 36
79194 Gundelfingen
09:00 - 16:15
freie Plätze verfügbar
Preis
149,00 €
Kommunikation mit Patienten und Bewohnern

Zwischenmenschliche Beziehungen und somit vor allem die Kommunikation spielen im Pflegebereich eine entscheidende Rolle. Sprache ist Pflege und Pflege ist Sprache, denn über Gespräche werden Beziehungen zu Mitmenschen aufgebaut. Personen im Pflegeberuf benötigen daher eine besonders hohe Gesprächskompetenz, um den Kontakt mit Patienten und Bewohnern bewusst zu gestalten. In diesem Seminar erhalten Sie konkrete Hinweise und Empfehlungen, um Ihre verbale und non-verbale Kommunikation weiter zu entwickeln.

 

Inhalt

  • Grundlagen der Kommunikation und Wahrnehmung
  • Merkmale der kommunikativen Kompetenz
  • Einflussfaktoren im Beziehungsaufbau – Beurteilungsfehler
  • Beschwerdemanagement als Chance – Der kritische Patient im Gespräch
  • Leitfaden für ein lösungsorientiertes Gespräch – Fragetechniken
  • Fallbesprechungen und Fragestellungen

Seminarziele

  • Verständlich und patientenorientiert kommunizieren können
  • Aufbau einer kommunikativen Kompetenz
  • Patientenkontakte in jeder Beziehung zufriedenstellend gestalten
  • Sich über die eigene Wirkung (verbal und non-verbal) im Klaren sein

Zielgruppe

  • Mitarbeiter:innen aus Krankenhaus, Reha- und Senioreneinrichtungen sowie Arztpraxen, die im Kontakt zu Hausgästen und Patienten stehen

Teilnahmegebühr

(einschließlich Unterlagen)
149,00 € pro Seminar
PEG Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Kommunikation mit Patienten und Bewohnern
09.10.2024
Benjamin Dill
Bad Füssing - Johannesbad Akademie
Johannesstr. 2
94072 Bad Füssing
09:00 - 16:15
freie Plätze verfügbar
Preis
149,00 €
Kommunikation mit Patienten und Bewohnern

Zwischenmenschliche Beziehungen und somit vor allem die Kommunikation spielen im Pflegebereich eine entscheidende Rolle. Sprache ist Pflege und Pflege ist Sprache, denn über Gespräche werden Beziehungen zu Mitmenschen aufgebaut. Personen im Pflegeberuf benötigen daher eine besonders hohe Gesprächskompetenz, um den Kontakt mit Patienten und Bewohnern bewusst zu gestalten. In diesem Seminar erhalten Sie konkrete Hinweise und Empfehlungen, um Ihre verbale und non-verbale Kommunikation weiter zu entwickeln.

 

Inhalt

  • Grundlagen der Kommunikation und Wahrnehmung
  • Merkmale der kommunikativen Kompetenz
  • Einflussfaktoren im Beziehungsaufbau – Beurteilungsfehler
  • Beschwerdemanagement als Chance – Der kritische Patient im Gespräch
  • Leitfaden für ein lösungsorientiertes Gespräch – Fragetechniken
  • Fallbesprechungen und Fragestellungen

Seminarziele

  • Verständlich und patientenorientiert kommunizieren können
  • Aufbau einer kommunikativen Kompetenz
  • Patientenkontakte in jeder Beziehung zufriedenstellend gestalten
  • Sich über die eigene Wirkung (verbal und non-verbal) im Klaren sein

Zielgruppe

  • Mitarbeiter:innen aus Krankenhaus, Reha- und Senioreneinrichtungen sowie Arztpraxen, die im Kontakt zu Hausgästen und Patienten stehen

Teilnahmegebühr

(einschließlich Unterlagen)
149,00 € pro Seminar
PEG Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Kommunikation mit Patienten und Bewohnern
04.12.2024
Benjamin Dill
Bad Elster - Johannesbad
Akademie, Alte Reuther Straße 38
08645 Bad Elster
09:00 - 16:15
freie Plätze verfügbar
Preis
149,00 €