Rechtlich sicher und aussagekräftig dokumentieren

Die Verpflichtung und Notwendigkeit einer aussagekräftigen und effizienten Pflegedokumentation ist allgemein bekannt und ergibt sich u.a. aus qualitätsperspektivischen und haftungsrechtlichen Belangen. Die Stolperfallen der Pflegedokumentation in Bezug auf das Berichtswesen, der inhaltlichen Stringenz, den Aspekten der Wahrheit und Klarheit etc. werden in diesem Seminar klar und verständlich vermittelt. Die wichtigsten „Dos and Don‘ts“ sowie haftungsrechtliche Aspekte unterstreichen dabei die Praxisrelevanz und den hohen Nutzen für Personal und Unternehmen.

 

Inhalt

 

  • Grundsätze und Baustein der Pflegedokumentation
  • Kriterien und Anforderungen an das Berichtswesen
  • Häufigste Fehler
  • Dokumentation und Haftung – wie Regressansprüche verhindert werden
  • Dokumentationsübungen und Formulierungshilfen

 

Seminarziele

 

  • Kenntnisse der Bausteine einer guten Pflegedokumentation
  • Sprachliche Aspekte beherrschen
  • Pflegeberichte rechtlich sicher und eindeutig schreiben
  • Dokumentationspflichten kennen und situationsgerecht ableiten können
  • Mängel und Fehler bei der Dokumentation vermeiden
  • Qualität im Pflegeprozess sichern
  • Mehrfachdokumentationen vermeiden

 

Zielgruppe

 

  • Pflegefachkräfte
  • Leitungspersonen

 

Teilnahmegebühr

 

(einschließlich Unterlagen)
89,00 €
PEG Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Referenten

Referent Julian-Anselm Bayer
Julian-Anselm Bayer
Leitung PEG Akademie

Schulmanagement M.A., Pflegepädagogik B.A.

Gesundheits- und Krankenpfleger

Rechtlich sicher und aussagekräftig dokumentieren

Die Verpflichtung und Notwendigkeit einer aussagekräftigen und effizienten Pflegedokumentation ist allgemein bekannt und ergibt sich u.a. aus qualitätsperspektivischen und haftungsrechtlichen Belangen. Die Stolperfallen der Pflegedokumentation in Bezug auf das Berichtswesen, der inhaltlichen Stringenz, den Aspekten der Wahrheit und Klarheit etc. werden in diesem Seminar klar und verständlich vermittelt. Die wichtigsten „Dos and Don‘ts“ sowie haftungsrechtliche Aspekte unterstreichen dabei die Praxisrelevanz und den hohen Nutzen für Personal und Unternehmen.

Inhalt

  • Grundsätze und Baustein der Pflegedokumentation
  • Kriterien und Anforderungen an das Berichtswesen
  • Häufigste Fehler
  • Dokumentation und Haftung – wie Regressansprüche verhindert werden
  • Dokumentationsübungen und Formulierungshilfen

Seminarziele

  • Kenntnisse der Bausteine einer guten Pflegedokumentation
  • Sprachliche Aspekte beherrschen
  • Pflegeberichte rechtlich sicher und eindeutig schreiben
  • Dokumentationspflichten kennen und situationsgerecht ableiten können
  • Mängel und Fehler bei der Dokumentation vermeiden
  • Qualität im Pflegeprozess sichern
  • Mehrfachdokumentationen vermeiden

Zielgruppe

  • Pflegefachkräfte
  • Leitungspersonen

Teilnahmegebühr

(einschließlich Unterlagen)
89,00 €
PEG Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Ausgebucht
Rechtlich sicher und aussagekräftig dokumentieren
20.09.2024
Julian-Anselm Bayer
Freiburg - Wupco GmbH
Industriestraße 36
79194 Gundelfingen
13:00 - 16:30
ausgebucht
Preis
89,00 €
Ausgebucht